Die parteiunabhängige Initiative für eine Stärkung direkter Demokratie

Democracy International

  • Mehr Demokratie Camp: 29.9. - 2.10. im Alten Schlachthof Wels

    Wir freuen uns, den Ort und Termin fürs Mehr Demokratie Camp bekannt geben zu können: Das Mehr Demokratie Camp wird von Donnerstag, 29. September bis Sonntag, 2. Oktober im Alten Schlachthof Wels stattfinden.

    Mit dem Mehr Demokratie Camp wollen wir Menschen und Initiativen zusammenbringen, die sich eine Weiterentwicklung unserer Demokratie und unserer Bürger_innenrechte wünschen. Mehr Infos

  • Souldja kommt zum Mehr Demokratie Camp

    Die oberösterreichische Reggaeband SOULDJA wurde 2008 gegründet und besteht mittlerweile aus den Musikern Markus Trappmair (Vocals, Riddim Guitar), Daniel "Dazo" Zorn (Vocals), Lukas Bräuer (Lead Guitar), Lukas Brandl (Bass), Florian Tavernier (Keys, Backing Vocals), Jakob Baumgartner (Percussion) und Georg Hinterberger (Drums).

    Neben der Kritik an Rassismus, Diskriminierung, sowie Menschenrechtsverletzungen und ihren Folgen will ihre Musik aber auch auf die positiven Seiten des Lebens verweisen und aufrufen, diese wertzuschätzen. 2014 wurde die Band zudem mit dem Austrian Newcomer Award ausgezeichnet und konnte bei der gleichnamigen Veranstaltung auch noch den Publikumsaward für sich gewinnen.

  • DEMOKRATIE, LOS! Workshops in Schulen

    „Demokratie, Los!“ ist ein gemeinsames Projekt von mehr demokratie! Wien und dem Verein SMALLHANDS.

    Durch Workshops in Schulen wollen wir den Kindern und Jugendlichen demokratische Konzepte und Verfahren näher bringen. Wir wollen ihr Bewusstsein für Demokratie wecken und mögliche Wissensdefizite ausgleichen. Weiter

  • Stop CETA und TTIP

    Wir wollen die Handelsabkommen CETA und TTIP verhindern, da sie unsere Demokratie gefährden. Außerdem untergraben sie Sozial- Umwelt-und Lebensmittelstandards.

    Unterstütze uns und werde aktiv!

    Weitere Informationen...

     

News

mehr demokratie! Camp 2017 (c) Gabriel Gschaider
Einladung zum Steirischen Demokratie-Treffen am 8. November im K8 in Graz
(c) Tom Quine, CC BY 2.0

mehr demokratie! zerrt Tiroler Olympia-Volksbefragung vor den Verfassunsgerichtshof. Denn die gewählte Fragestellung der Volksbefragung ist manipulativ und nicht neutral.

Nur wer aufsteht, Missstände aufdeckt und für Demokratie kämpft, kann gewinnen und unsere Zukunft gestalten! Wir bitten euch um eure finanzielle Unterstützung! Jeder Euro ist wichtig! 

ERSTE Bank
IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

(c) System Change not Climate Change

Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit sollen in Windeseile als Staatsziel in der österreichischen Verfassung verankert werden.

Wir von mehr demokratie! unterstützen den Aufruf „Nein zu Wachstum und Standortwettbewerb als Staatsziel!“ aus einer demokratie-politischen Motivation.

Versammlungsgesetz Begutachtung Versammlungsfreiheit Demonstration CETA TTIP

Der Regierungsentwurf zur Novellierung des Versammlungsgesetzes würde in das politische Grundrecht der Versammlungsfreiheit deutlich verschlechternd eingreifen.

mehr demokratie! hat den Entwurf begutachet und erhebt Widerspruch. Der Entwurf geht in eine grundsätzlich falsche Richtung: Die politischen Grundrechte für demokratisches Mitgestalten und Beteiligen sollen ausgeweitet, nicht eingeschränkt werden!

Am 23. Juni entschied die Mehrheit der Britinnen und Briten, die EU zu verlassen. "Brexit" ist ein Warnschuss gegen die Europäische Union.

Gemeinsam mit Democracy International fordern wir ein demokratisches Europa - Jetzt!

Regierung blockiert Ausbau der Direkten Demokratie und ignoriert Mehrheit der Bevölkerung

Selten zeigt sich der Reformunwille der Regierungsparteien derart deutlich wie bei der Weiterentwicklung der Demokratie. Jahrelang wurde nun schon über eine zeitgemäße Stärkung der Direkten Demokratie diskutiert. Monatelang hat zuletzt eine Enquete Kommission alle Facetten der Direkten Demokratie eingehend durchleuchtet.

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie
Linzerstraße 147/15
A-1140 Wien 

Vereinsregister
ZVR 635 297 232

Spendenkonto

ERSTE Bank

IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen